Die großen Erfolge der SPD-geführten Landesregierung

18 Jahre schon regiert die SPD in verschiedenen Regierungs-bündnissen in M-V. Dabei ist sie SEHR ERFOLGREICH!!!!

Einige Beispiele ?

  1. gleiche Chancen für alle Kinder in M-V.  Kostenloser KITA-Besuch.  Ach ne, gibt es ja NOCH nicht. Nicht einmal 50% des Elternbeitrags oder gar nur 25 % als Reduzierung hat man geschafft.

Aber jetzt, endlich geht es los damit…oder doch nicht ?

2.  Bezahlbarer Wohnraum.  Ach ne, gibt es ja NOCH nicht.

Aber jetzt, endlich geht es los damit…oder doch nicht ?

3.  Angleichung der Lebensverhältnisse. Ach ne, gibt es ja  noch                nicht.

Aber jetzt, endlich geht es los damit… oder doch nicht.

AUF DEN WAHLPLAKATEN STEHT: „WIR HALTEN KURS“

Heißt das jetzt, es geht so weiter, wie bisher.?

Oder sinngemäß nach dem SPD-Urgestein Müntefering, der einmal sagte, das man von einem Politiker doch nicht verlangen könnte, dass er nach der Wahl zu dem steht, was er vor der Wahl versprochen hat?

Und mal ehrlich Leute, wegen der Person eines Ministerpräsidenten gleich eine ganze Partei an die Regierung zu bringen, die bisher nicht allzu viel zu Wege gebracht hat….

Das ist so, als wenn man eine ganze Kuh kauft, obwohl man nur einmal ein Glas Milch trinken will. Das Glas ist schnell leergetrunken. Aber die blöde Kuh hast du erst mal an den Hacken.

Aber Eines haben sie dann doch geschaffen….die schönen Ersatzlandschaften mit den wunderschönen Windmühlen und Stromtrassen.

J.Löwe

Anti-Syrien Propaganda auf allen Kanälen

und worauf sie sich stützt…

Der Reporter, der das Kind für Propagandazwecke auf dem Sitz plaziert hat (Bild auch in der Ostsee-Zeitung) gehört der gleichen Terrorgruppe an, die vor 2 Tagen ein Kind geköpft hat!

VORSICHT VERSTÖRENDE BILDER + 18 !!!!

wenn der Link öffnet auf CONTINUE klicken !

http://www.liveleak.com/view?i=b0f_1471568490

Bei AI (Amnesty  International) handelt es sich wie bei HWR (Human Rights Watch) um aus Schattenhaushalten der USA finanzierte NGO´s (Nicht Regierungs Organisationen). Deren einseitige und unbelegte Darstellung von den Zuständen in syrischen Gefängnissen muss mit Vorsicht betrachtet werden.

…„Die Eigenschaften der Zerstörungen an dem Gebäude, das von den westlichen TV-Sendern bei der Rettung des Jungen Omran gezeigt wurde, zeugt — angesichts der heilen Fenster im Haus gegenüber — davon, dass hier nicht eine Fliegerbombe, sondern eine Mine oder Gasbombe eingesetzt worden war, die die Terroristen immer wieder verwendeten“,  erläuterte Konaschenkow….

Die meisten zivilen Opfer sind offenbar den sogenannten Höllenkanonen zuzuschreiben, die von den Terroristen wahllos in bewohnte Gebiete geschossen werden. In Aleppo werden mit diesen Terrorwerkzeugen seit Tagen die 7 Fluchtkorridore beschossen, um die Bevölkerung an der Flucht zu hindern. Die Opfer werden dann obendrein noch als Opfer russischer Bombenangriffe propagandistisch ausgeschlachtet.

 

Wovor hat Sellering Angst ?

Bei der Podiumsdiskussion der Ostsee-Zeitung gab der umstrittene Ministerpräsident Sellering (SPD) ein Statement in der Art ab, dass er Angst davor habe, dass Leute, wie Herr Schumacher (Freier Horizont) Einfluss auf die Politik bekommen. Übersetzt soviel wie: Der Bürger hat sich aus der Politik herauszuhalten.

Diese Anschauung teilt er mit vielen anderen Politikern. Parallel dazu heißt es beim gleichgeschalteten Staatsfunk, wenn die Rede auf alternative Nachrichtenquellen kommt:„… Das passt nicht in unser pluralistisches Medienumfeld…“.

Und dann gibt es noch die Typen (Antifa, Linksgrüne), die den Anderen Demokratiefeindlichkeit und Populismus vorwerfen und dann schon mal vorsorglich die AfD-Plakate z.B. in Greifswald beschmieren oder zerstören, Steine auf andere Demonstranten oder die Polizei werfen oder Autos anzünden (wie in Stralsund).

Also merke:

1. in dieser Demokratie hat die Partei (Politikerkaste)  immer Recht.

2. Das Volk, dass eine anderer Meinung hat, ist Pack, Nazi oder    zumindest  rechtspopulistisch.

3. Wenn der zwangsfinanzierte öffentlich-rechtliche                                         Nachrichtensprecher bei seiner unbegrenzten  Russophobie       einen Kehlkopforgasmus bekommt, so ist das  Qualitätsjournalismus.

Einen interessanten Wahlkampf wünsche ich euch noch.

J.Löwe

P.S. …und schön weiter Olympia schauen, vielleicht begegnet euch ja dabei die Frau links auf dem Foto…

übrigens schauen viele amerikanische Turnerinnen so ähnlich aus. Dagegen haben die Kindfrauen aus dem Rest der Welt keine Chance.

Es geht aber auch anders:

Gemeinderatssitzung 8.August 2016

Auf der Gemeinderatssitzung am Montag haben sich die Gemeinderatsmitglieder in öffentlicher Abstimmung zum bestehenden sachlichen Teilflächennutzungsplan bekannt.

Zum öffentlichen Teil kamen ca. 60 Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Behrenhoff mit den Ortsteilen Müssow, Busdorf, Neu-Dargelin, Stresow, Stresow-Siedlung, Kammin.

Die Anwesenden wurden Zeugen eines etwas merkwürdigen Antrags zur Tagesordnung, wonach die Abstimmung bzw. die Diskussion in den  nichtöffentlichen Teil verschoben werden sollte.

Die anwesenden Bürgerinnen und Bürger wollten jedoch eine Antwort im öffentlichen Diskurs, die sie dann nach einem weiteren Antrag zur Ergänzung der Tagesordnung auch bekamen.

 

"…Das größte Naturzerstörungswerk der letzten 200 Jahre …" (Deutscher Arbeitgeber Verband)